Qualität

Man kann Äpfel nicht mit Birnen vergleichen! Oder doch?

Das linke Bild zeigt einen zufällig ausgewählten Ausschnitt aus einem virtuellen Rundgang, wie es auf einer Webseite dargestellt wird (schlecht belichtet, unscharf, blasse Farben, grobe Körnung => wenig ansprechend).

Das rechte Bild ist ein Ausschnitt eines von uns erstellten virtuellen Rundgangs, ebenfalls in der Darstellungsqualität einer Webseite (gut belichtet, scharf, natürliche Farben, feine Körnung => sehr ansprechend).

Mehr braucht zum Qualitätsunterschied nicht zu sagen. Hier sagt ein Bild mehr als 1000 Worte!

Wie kommen solche Qualitätsunterschiede zustande? 360°-Panoramen sind relativ neu im Netz und werden in jüngster Zeit von einigen Portalen verstärkt propagiert, z.B. bei Immobilienportalen, Ferienhausanbietern, im Hotel- und Gastgewerbe etc.

Es gibt zur Erstellung von 360°-Panoramen und virtuellen Rundgängen einfach zu bedienende kompakte Kamerasysteme, die auch von unerfahrenen Nutzern leicht bedient werden können. Leider ist es wie so oft bei einfachen Lösungen: Die Ergebnisse entsprechen dem Aufwand und die Qualität ist alles andere als professionell.

Bei uns wird QUALITÄT groß geschrieben und ist noch mit echter Hand-/ und Hirnarbeit verbunden. Als ausgebildeter und geprüfter Fotodesigner arbeite ich mit Leidenschaft und langjähriger Erfahrung im Bereich der Immobilien-/ Architektur- und Naturfotografie.

Alle Panoramen werden aus vielen Einzelfotos zusammen gesetzt (“Stitching”), je nach Lichtverhältnissen in HDR (“High Dynamic Range”) fotografiert und später (wenn gewünscht) zu einer virtuellen Tour verknüpft. Ich arbeite mit einer professionellen Systemkamera mit verschiedenen Weitwinkel- und Fisheyeobjektiven, auf Stativ mit Nodalpunktadapter.

Das Ergebnis zählt!